Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: info@lgs-neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

In den vergangenen Tagen besuchten die 2. Klassen der Ludgerischule das Melkhus der Familie Leifker in Landersum. Ausgerüstet mit Proviant und Sonnenschutz machten sich die Kinder und Lehrerinnen auf den Weg über den Dörper Berg durch Wiesen und Felder, um der Frage nachzugehen: "Woher kommt unsere Milch?"

2023 Melkhus1webFrau Margret Leifker nahm sich viel Zeit und zeigte uns den landwirtschaftlichen Betrieb mit den 120 Milchkühen, den Kälbchen, den Bullen und Pferden. Sie erklärte den Kindern anschaulich, wie nun die Milch von der Kuh in den häuslichen Kühlschrank gelangt.

Nachdem sie den Schülern und Schülerinnen die Melkanlage zeigte und die Kinder anschließend in den großen Kuhstall durften, waren alle erstaunt, dass die Kühe selbst bestimmen dürfen, ob sie im Stall bei den Futterboxen bleiben oder lieber auf die Wiese gehen möchten.

2023 Melkhus2webWährend viele Kühe draußen auf der Weide im Schatten dösten, blieben die Kälbchen im Kälberstall in ihren Boxen.

Höhepunkt für die Kinder war, dass die Kälbchen gestreichelt werden durften.

Eines war besonders verschmust und es kam sogleich der Vorschlag auf, das Kälbchen als "Schulkuh" mit in die Ludgerischule zu nehmen. 

 

2023 Melkhus3webNach der Hofbesichtigung gab es Milchshakes und Kakao bevor die Kinder das Glücksrad drehen durften.

Hier spielte aber nicht nur das Glück eine Rolle, sondern passend zur gedrehten Zahl mussten Fragen zum Bauernhof, den Kühen und zur Milch beantwortet werden.

Als Preise winkten Bleistifte, Radiergummi oder Magnete. Natürlich nicht irgendwelche, sondern alles war mit lustigen Kühen verziert.

Nach einem Quiz und dem Melken einer Holzkuh ging es dann zurück zur Schule.

 

 

Vielen Dank an die Familie Leifker für diesen tollen Tag.

 

(Text: Karin Heuermann-Spittler, Fotos 2. Jahrgänge)

 

Website Melkhus Leifker Landersum

 

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       05973 3134

       montags - freitags

     Menü Icon Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

OGS

       Jennifer Hegemann
       05973 3686

       Menü IconDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      

ÜMI

       Ulrieke Gahrmann
       0157 3063 3729

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFritzchen kommt zu spät in die Schule. Er rennt in der Schule die Treppen hoch. Plötzlich steht der Schulleiter vor ihm und sagt: "Zehn Minuten zu spät!" "Ich auch", sagt Fritzchen.

ehemalige Schulklassen

viagra super force