Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: info@lgs-neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Am 09.11.2018 folgten die Schüler der 2. Jahrgänge der Einladung des Vogelschutz- und Zuchtvereins „Kanaria 64“ und machten sich bei tollem Sonnenschein auf den Weg in die Reithalle Ulmker zur diesjährigen Vogelschau.

Es gab Einiges zu bestaunen: So tummelten sich in großen und kleinen Volieren viele verschiedenfarbige Kanarienvögel, Wellensittiche, Nymphensittiche, Papageien und vielerlei andere Vogelarten und zwitscherten laut um die Wette.

Die Kinder erfuhren an drei unterschiedlichen Stationen viel Wissenswertes rund um die Themen Vogelzucht, Futterhäuschenbau sowie Futter, Haltung und Pflege. Sie waren begeistert bei der Sache und fragten die engagierten Vogelkundler „Löcher in den Bauch“.

Zudem durften sie mit Hammer und Akkuschrauber selber Hand anlegen und eigene Futterhäuschen bauen, die sie dann mit zur Schule nehmen durften.

 

Geklärt wurde ebenfalls die Frage, woher Kanarienvögel ihren Namen haben, nämlich aus ihrem ursprünglichen Herkunftsgebiet der Kanarischen Inseln.

Ein Züchter wollte von den Kindern wissen, warum die Vögel manchmal kleine Steinchen aufpicken. Einige Kinder konnten dies schon beantworten und meinten, dass diese dann wie „kleine Mahlsteine im Bauch“ sind, die die Futterkörner zermahlen, damit die Vögel sie besser verdauen können.

 

Die Führung von einer Stunde war viel zu schnell vorbei und die Kinder machten sich mit leuchtenden Augen auf den Weg zurück zur Ludgerischule. Viele nahmen sich direkt vor, mit ihren Eltern am kommenden Wochenende direkt nochmal zur Vogelausstellung zu gehen.

(Fotos: Ludgerischule und Mitteilungsblatt Neuenkirchen, erhalten von Stefan Klausing)

Neue E-Mail-Adresse

Bitte beachten Sie unsere neue E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       05973 3134

       montags - freitags

 

OGS

       Jennifer Puls
       05973 3686

      

14-Uhr-Betreuung

       Ulrieke Gahrmann
       05973 9349458

Witz der Woche

Na heute schon gelachtDie kleine Pauline spielt im Wohnzimmer ihrer Großmutter. Plötzlich läuft sie gegen das Regal und eine große Vase fällt auf den Boden. Sie zerspringt sofort in viele kleine Teile. Die Großmutter schreckt auf und sagt: „Die Vase ist aus dem 18. Jahrhundert!“. Darauf antwortet Pauline erleichtert: „Puh – da habe ich ja Glück gehabt! Und ich dachte schon, sie wäre neu!“

ehemalige Schulklassen

viagra super force